Aug 29

Nur wenige Millimeter dünn, mit Projektions Tastatur und anderen «netten» Features. So stellen sich 3D-Fachleute das zukünftige Apple-Smartphone vor.

Die Gerüchteküche ums neue iPhone brodelt bereits seit Wochen. Und dennoch hatten die Fachleute der 3D-Animationen spezialisierten Firma Aatma Studio in San Francisco noch nicht genug und stellten ein Konzept Video auf YouTube. Die vier Millionen Betrachter zeigen sich mehrheitlich begeistert. weiterlesen »

Tags:
Aug 25

Leider ist der Tag gekommen, Steve Jobs tritt per sofort von seiner Steelle als Apple CEO zurück. Sein gesundheitlicher Zustand dürfte der Grund für diesen drastischen Entscheid sein. Neuer Apple CEO wird Vizechef Tim Cook.

Für viele geht ein Gott verloren. Der charismatische Applechef Steve Jobs muss nach einer monatelangen krankheitsbedingten Auszeit von seinem Posten zurücktreten. Steve machte aus Apple das wertvollste Unternehmen der Welt. Am Mittwoch schrieb der 56-jährige Firmengründer Steve einen Brief an den Apple Aufsichtsrat in dem steht, dass er nicht mehr in der Lage sei, seine Tätigkeiten und Aufgaben als Apple CEO zu erfüllen. Es wird vermutet, dass der Rücktritt gesundheitliche Gründe hat. Apple gab darüber keine Informationen.

Steve’s Brief:
«An den Apple-Vorstand und die Apple-Community:
Ich habe immer gesagt, sollte jemals der Tag kommen, an dem ich nicht mehr länger meinen Verpflichtungen als Chef von Apple nachkommen und die Erwartungen erfüllen kann, werde ich der Erste sein, der es Euch sagt. Leider ist dieser Tag gekommen. weiterlesen »

Tags:
Aug 24

Die inoffizielle Newsquelle für Google+ Google Plus Headlines, will erfahren haben, dass der dem Newsmagazin bekannter User rund 600.000 E-Mails allein in den letzten 24 Stunden abgefangen hat.

1.8 Mio Google Mail Adressen sind ausspioniert worden.

Anschliessend habe er Google über die Lücke in Google Plus informiert, worauf der Konzern bereits reagiert und den Bug behoben hat. Der Hacker habe keine Absicht, sich in irgendeiner Weise zu bereichern oder die gesammelten Daten zu veröffentlichen. Anscheinend gelangen hier keine privaten Dinge an die Öffentlichkeit. Dennoch wurden Mails in grossem Stil entwendet, welche die Besitzer bei Google sicher wähnten.

Es zeigt sich, dass Google den gleichen Gesetzen unterliegt wie die Konkurrenz und im Endeffekt genauso angreifbar ist wie Facebook oder andere Plattformen. Das mahnt hoffentlich wieder einmal, dass man der Cloud nichts anvertrauen sollte, was man nicht bereit ist, auf einer Bühne auf dem Marktplatz seiner Heimatstadt lauthals zu verkünden.

Tags:
Aug 23
Gameboy Badeanzug bereits wieder abgetaucht.

Gameboy Badeanzug bereits wieder abgetaucht.

Wenn das Gameboy-Kleid ein feuchter Nerd-Traum war, dann ist der Gameboy-Badeanzug eine triefnasser Geek Fanatasie – blöd nur, dass der Badeanzug nur kurz auf der Seite von Black Milk Clothing aufgetaucht und jetzt schon wieder verschwunden ist. Dahinter dürften dann Copyright Kalamitäten stecken, die auch die weitere Porduktion des Gameboy Kleids eher fraglich machen.

Tags:
Aug 23

UniOS ist das erste Betriebssystem das es ermöglicht problemlos Windows, Mac und Linux Programme mit nur einem System zu starten. Dabei läuft weder Microsoft Windows noch Apple Mac OS X im Hintergrund.

UniOS - Top oder Flop

UniOS - Top oder Flop?

Egal ob Microsoft Office 2010, Apple iLife, Facetime oder Dolphin jedes bekannte Programm läuft unter UniOS ohne Treiber Probleme. Die Hardware Ansteuerung übernimmt dabei ein eigens geschriebener NT-Kernel, wodurch die Nutzer lediglich die normalen Windows Treiber installieren müssen um z.B. einen DVB-T Stick zu verwenden. Plug and Play wird ebenfalls unterstützt.

Antiviren Programme werden überflüssig, dank des Sicherheitsverfahren „Sandbox“ läuft jeder einzelner Prozess in einer abgekapselten Sandbox. Jemand der das System angefreifen möchte kann somit UniOS nicht komplett zum Absturz bringen. Für das Gaming ist UniOS ebenfalls bestens geeignet denn UniOS unterstützt auch Anforderungen wie Microsoft DirectX 11 oder OpenGL. Somit stellen Spiele wie Crysis 2 oder Portal 2 kein Problem dar für UniOS. weiterlesen »

Tags:
Aug 10

Anonymous plant am 05.11.2011 die Vernichtung von Facebook. Grund soll dessen umstrittener Umgang mit Nutzerdaten sein.

Anonymous hat ein Video veröffentlicht in dem das Ende von Facebook für den 5. November 2011 angekündigt ist.


 

 

 

 

 

 

 

Im fast drei Minütigen Video erklärt Anonymous der Welt ihr Vorhaben. Grund dafür sei der Umgang mit den Nutzerdaten. Facebook gebe die Daten an staatlichen Stellen weiter. Dazu wird Facebook vorgeworfen, dass alle Nutzerdaten nach der Löschung eines Facebook- Accounts auf den Facebook’s Servern vorhanden bleiben und innert Sekunden wiederhergestellt werden könnten.

Angeblich will Anonymous als Alternative ein eigenes soziales Netzwerk auf den „markt“ bringen. AnonPlus soll gratis, frei von jeglicher Zensur sein und sich an alle richten.

 

Anonymous Video DE:


Kriegserklärung: Anonymous will Facebook… von Zoomin_Deutschland

Anonymous Video EN:

Tags:
Aug 02

Der Sprecher von Lulz Security, welcher mit spektakulären Angriffen auf Seiten von Nintendo, Sony und der CIA für Aufsehen gesorgt hat, konnte das Gefängnis nun wieder verlassen.

Der Sprecher der Hackergruppe Lulz Security und Anonymous wurde von einem britischen Gefängnis auf Kaution freigelassen. Dies jedoch nicht ohne strikte Auflagen.

So darf er weder einen Computer noch ein Smartphone/Mobiltelefon benutzen und muss sich zwischen zehn Uhr abends und sieben Uhr morgens im Haus seiner Mutter in Ostengland aufhalten. Der nächste Gerichtstermin wurde für den 30. August angesetzt.

Gerichtstermin nichts wildes. Der Hacker war gelassen….

Der 18-Järige Hacker dem unter anderem das Lahmlegen der Webseite der britischen Behörde zur Bekämpfung organisierter Kriminalität vorgeworfen wird, scheint vor Gericht ziemlich gelassen zu sein und bestätigte nur sein Namen und sein Geburtstagsdatum.

Im Juni war bereits ein weiterer mutmasslicher Hacker im Zusammenhang mit der SOCA-Attacke festgenommen worden. Auch er kam auf Kaution frei.

Quelle: 20min

Tags:
Jul 28

Google erweitert sein Page-Speed-Portfolio um einen Dienst zur Beschleunigung von Webseiten. Die Google-Server übernehmen künftig die Optimierung und Auslieferung von Webseiten.

Google: Page Speed ServiceMit seinem neuen Page Speed Service will Google Webseiten auf Geschwindigkeit optimiert über eigene Server ausliefern. Nutzen kann den Dienst jeder, lediglich der DNS-Eintrag der eigenen Seite muss dazu auf Google umgeleitet werden.

Hatte sich Google mit seiner Browsererweiterung Page Speed und dem Page Speed Online API zunächst darauf beschränkt, Web-Entwicklern gute Ratschläge zur Beschleunigung ihrer Websites zu geben, ging es mit dem Apache-Modul mod_pagespeed bereits einen Schritt weiter: das Modul automatisiert die Umsetzung einiger Best-Practices, um Webseiten zu beschleunigen. weiterlesen »

Tags:
Jul 26

Apple hat mit iOS 4.3.5 ein weiteres Firmwareupdate freigegeben. Damit wird nur wenige Tage nach dem Update auf iOS 4.3.4 eine weitere Sicherheitslücke geschlossen.

Apple schliesst weitere Sicherheitslücke mit iOS 4.3.5Apple schliesst kurz nach dem Release von iOS 4.3.4 mit seiner Firmware 4.3.5 eine weitere Sicherheitslücke. Was genau gefixt, wurde gibt Apple nicht bekannt. Laut Updatebeschreibung im iTunes heisst es lediglich, dass iOS 4.3.5 eine Sicherheitslücke bei der Prüfung von Zertifikaten schliesst.

Erste am 15. Juli 2011 hat Apple eine Aktualisierung der Firmware für die mobilen Geräte veröffentlicht. Die Version 4.3.4 schloss eine Sicherheitslücke, die es Angreifer ermöglicht hatte, über eine PDF-Datei Schadcode auf ein iOS-Gerät zu schmuggeln und auszuführen.

Das neue iOS 4.3.5 kann ab sofort über iTunes für das iPhone 4, das iPhone 3GS, das iPad 2, das erste iPad und den iPod touch 3G und 4G heruntergeladen werden.

Tags:
Jul 25

Sonos bringt nach langer Zeit den sehnlichst erwarteten Zoneplayer Play3. Der kleinste All-in-one-Player erkennt selbst, ob er quer oder hochkant ausgerichtet ist und steuert seine drei integrierten Lautsprecher entsprechend an.

Der neue Sonos Player: Play3 - in weiss

Der neue Sonos Player: Play3 - in weiss

Auch der bisher kleinste Zoneplayer verfügt über eine Ethernetschnittstelle und vernetzt sich über Sonos-Funk mit weiteren Zoneplayern im Netzwerk, um etwa synchronisiert in allen Räumen dieselbe Musik abzuspielen. weiterlesen »

Tags:
preload preload preload