Mai 10

Laut The Wallstreet Journal und The NY Times soll Microsoft 8.5 Milliarden Dollar für die Übernahme von Skype bezahlen.

Microsoft kauft Skype.

Microsoft plant US-Medienberichten zufolge die Übernahme von Skype. The Wall Street Journal berichtet, dass die Übernahme bis zu 8.5 Milliarden Dollar kosten könnte. Dies wäre die teuerste Firmenübernahme in der Geschichte Microsofts.

Integration in Windows Live

The Wall Street Journal berichtet zudem, dass Microsoft beabsichtigt, Skype in Windows Live zu integrieren. Dies könnte zukünftig auch in Verbindung mit der xBox 360 funktionieren.

Wie bereits berichtet, sind Facebook und Google ebenfalls stark an der Übernahme von Skype interessiert.

We’ll see what happens next..! Tune in for more information.

Schreibe einen Kommentar

preload preload preload