Feb 28

Gestern wurde der Mobile World Congress in Barcelona eröffnet. «Dein Mobiltelefon ist das persönlichste und intimste Gerät, das du hast», sagte Chef Peter Chou.  

Schneller, schärfer, wasserdicht – die Branche präsentiert in Barcelona die neusten Smartphones.

«Mobile neu definieren» lautet das Motto der diesjährigen Messe rund um den Mobilfunk.Die Branche ist im Unterbruch. Erstmalig werden dieses Jahr mehr internetfähige Smartphone als konventionelle Handys verkauft werden. An Europas grösster Mobilfunkmesse setzten die 14 000 Aussteller vorwiegend auf mehr Leistung. Viele der vorgestellten Geräte sind extrem schnell, analog dem 4G-Datennetz. Dank der neuen LTE-Technologie (Long Term Evolution) sind High-Speed Verbindungen mit dem Internet Realität. Fast alle Hersteller setzten auf diese Technologie und statten ihre Devices mit LTE aus. Neu in der Mobilfunkbranche sind Hersteller wie Panasonic oder Huawei anzutreffen.

Nebst Smartphones sind Tablets ein grosses Thema, allen voran das riesige Galxy Note 10.1 mit integrierter Stift-Funktion.

Die Messe dauert noch bis Donnerstag. Über 60’000 Fachbesucher werden auch dieses Jahr erwartet. Apple bleibt auch in diesem Jahr abwesend.

Tags:
preload preload preload